Jetzt neu: Haus zum Kauf in Wermelskirchen

16. September

Unikat im Zentrum: Freistehendes Zweifamilienhaus mit Charme auf wunderschönem 1.233 m² Grundstück
Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein in der 2. Hälfte des 19. Jahrhundert errichtetes, denkmalgeschütztes Zweifamilienhaus, das im Jahre 1980 kernsaniert, um einen rückwärtigen Anbau erweitert und zu einem Wohn- und Geschäftshaus ausgebaut wurde. Im Erdgeschoss finden Sie eine ehemals genutzte Arztpraxis vor. In dem darüberliegenden Ober- und Dachgeschoss befindet sich eine großzügige Eigentümerwohnung. Das gesamte Haus ist vollständig unterkellert. Eine Nutzungsänderung im Erdgeschoss zu Wohnzwecken sollte baurechtlich unbedenklich sein. Die Immobilie liegt nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes, der eine solche gewerbliche Nutzung vorschreibt. Somit ist § 34 BauGB ausschlaggebend, sodass sich an den Nutzungen in der Nachbarschaft...

Weitere Informationen finden Sie im Exposé.

Zurück zur Übersicht