Büro, Kleingewerbe oder Praxis - perfekte Fläche für Ihren Nutzen in Gemünden bei Westerburg
Objektdaten
Objektnummer 20014-W-16585M
Objektart Büro / Praxis
Ort Westerburg VG - Gemünden
Nutzungsart Gewerbe
Zimmer 2
Baujahr 1984
Bezug n.V.
Provision 2,32 Monatsmieten inkl. Mwst
Kaltmiete 330 €
Kaution 660 €
Nebenkosten 70,00 €
Ausstattung und Merkmale
Garagen/Stellplätze 0/2
Nutzfläche 45,00 m2
Gesamtfläche 45,00 m2
Bürofläche 45,00 m2

Beschreibung

Das Objekt eignet sich ideal als kleine Praxis, Büro oder Kleingewerbe wie z.B. Nagelstudio. Über den Windfang finden Sie in den Vorraum. Diesen könnten Sie als Empfang gestallten. Schräg gegenüber vom Eingang ist ein kleiner Raum, der als Abstellraum dienen könnte. Mittels einer Tür gelangen Sie in den großen Raum, der nochmal geteilt werden könnte. Hier finden ausreichend viele Arbeitsplätze Platz. Im hinteren Bereich des Raumes kommen Sie über einen kleinen Zwischenflur zur Toilette.


Aufteilung:

Windfang, Vorraum, großer Raum, kleiner Raum, Flur, Toilette


Informationen:

Die Nettokaltmiete beträgt EUR 330,-
Die Nebenkostenvorauszahlungen betragen EUR 70,-
Die Kaution beträgt 2 Nettokaltmieten = EUR 660,-, diese kann auch als Bankbürgschaft erbracht werden
Die Provision beträgt 2 Nettokaltmieten zzgl. 16 % MwSt. = EUR 765,60

Ausstattung

Die Bürofläche sind frisch renoviert. Beide Fenster und die Eingangstür wurden im Jahr 2019 erneuert.

Lage

Das Objekt finden Sie in Gemünden, einer Ortschaft innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg. Über die B 54, die von Limburg an der Lahn nach Siegen führt ist eine gute Verkehrsanbindung gesichert. Die Autobahn A 3 (Köln-Frankfurt) an der Anschlussstelle in Montabaur in ca. 26 Minuten zu erreichen. Der nächste Bahnhof ist im ca. 5 km entfernten Westerburg. In Montabaur oder Limburg befindet sich der nächste ICE-Bahnhof.

Sonstige Angaben

Im oberen Westerwald, nahe der Hessischen Grenze ist die Gemeinde und Verbandsstadt Westerburg zu finden. Eingebettet in eine waldreiche Umgebung im Schaafsbach Tal nennen ca. 5.500 Einwohner den anerkannten Fremdenverkehrsort ihren Wohnort.
Gegliedert in weitere 3 Stadtteile Gershasen, Wengenroth und Sainscheid und Ortschaften umliegend bilden das Westerburger Land. Über den Eisenbahnverkehr erreichen Pendler, Schüler und Reisende Ihre Zielorte direkt und unkompliziert. Angeschlossen an die Westerwald-Sieg-Bahn der Hessischen Landesbahn und Rheinland-Pfalz-Takt fahren stündlich Züge an und durch die Landesgrenzen Hessen und Kreis Altenkirchen. Anschlussstellen für Pendler mit Auto sind ca. in 20 Kilometer zu erreichen (A3, A 45 und A 48). Alle nötigen Bildungseinrichtungen für Kleinkinder bis Schüler sind zahlreich vor Ort vertreten.

Lage des Objektes