RENDITEOBJEKT MIT POTENZIAL (SOLL Faktor 15,5) IM WESTLICHEN ALTBAUVIERTEL ZU VERKAUFEN!
Objektdaten
Objektnummer 66668-11498
Objektart Renditeobjekt
Ort Krefeld
Nutzungsart Anlage, Wohnen
Zimmer 8
Wohnfläche 178,00 m2
Baujahr 1905
Bezug Teilvermietet
Provision 3,48 % inkl. Mwst
Kaufpreis 278.792 €
Mieteinnahmen p.a. 12.124 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Elektro, Etage
Nutzfläche 40,00 m2
vermietbare Fläche 178,00 m2
Grundstücksfläche 141,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 87 kWh/(m²*a)
Gültig bis 19.05.2024
Baujahr (nach Ausweis) 1905

Beschreibung

Auf einem ca. 141 m² großen Grundstück wurde etwa im Jahre 1905 dieses Mehrfamilienhaus erbaut. Die rund 178 m² Wohnfläche verteilen sich auf 4 Vollgeschossen mit insgesamt 5 Wohneinheiten. An der Rückseite des Hauses befindet sich ein Innenhof, welcher den Bewohnern des Hauses gemeinschaftlich zur Verfügung steht. Das Objekt ist außerdem vollunterkellert. Die Aufteilung des Hauses ist wie folgt:

Das Erdgeschoss:
Im vorderen Bereich befindet sich ein ca. 30 m² großes Apartment mit einer Küche, einer Diele und einem innenliegenden Duschbad. Alle Räume sind von der Diele aus zugänglich. Die Wohnung ist seit dem 01.04.2020 vermietet.

Ein weiteres, ca. 32 m² großes Apartment befindet sich im Flügel des Hauses. Dieses besteht aus einem Schlafzimmer, einer Küche, einer Diele, einem Tageslichtbad mit Wanne und einem separaten WC. Alle Räume sind von der Diele aus begehbar, lediglich das Schlafzimmer befindet sich angrenzend zur Küche. Diese Wohnung ist seit dem 15.04.2012 vermietet.

Das 1. Obergeschoss:
Im vorderen Bereich des Hauses befindet sich eine ca. 40 m² große
2-Zimmerwohnung und verfügt über eine Küche, eine Diele und ein innenliegendes Duschbad. Von der Diele sind die Küche, das Duschbad und das Wohnzimmer zu erreichen. Ins Schlafzimmer gelangen Sie über das Wohnzimmer. Diese Einheit ist seit dem 01.02.2015 vermietet.

Das 2. Obergeschoss:
Hier befindet sich eine ca. 41 m² große 2-Zimmerwohnung. Die Aufteilung entspricht der Wohnung im 1. Obergeschoss. Diese Wohnung wird derzeit vollständig renoviert. Die Wohnräume werden mit hochwertigem Vinylboden in hellgrau ausgestattet sowie mit neuen, weißen Türen versehen. Außerdem sind die Wände frisch gestrichen.

Das Dachgeschoss:
Auf ca. 35 m² Wohnfläche verteilen sich hier ein Zimmer, eine Küche, eine Diele und ein innenliegendes Duschbad. Auch hier sind alle Räume von der Diele aus zugänglich. Die Wohnung ist seit dem 01.07.2002 vermietet.

Die JNME-IST beläuft sich auf 12.123,96 EUR. Hier sehen wir jedoch Steigerungspotential, sodass eine JNME-SOLL von 16.922,76 EUR (Rendite: 6,07 % / Faktor: 16,47) erzielt werden könnte.
Zögern Sie nicht und rufen Sie uns gerne an um weitere Informationen zum Objekt zu erhalten!

Ausstattung

- Raufaser tapezierte, weiße Wände
- Laminatböden und Fliesenböden
- weiße Kunststofffenster
- Holztüren
- Nachtstromspeicherheizungen
- Renovierung der Wohnung im 2. OG mit hochwertigem Vinylboden in hellgrau und neue weiße Türen
- gemeinschaftlicher Innenhof
- Keller

Lage

Die Stadt Krefeld, auch als „Samt- und Seidenstadt“ bezeichnet, befindet sich am linken Niederrhein und hat ca. 225.114 Einwohner (Stand 2016). Zahlreiche historische Altbauviertel wie auch Neubaugebiete verleihen dieser Stadt ihr schönes Aussehen. Durch das Angebot an Kultur und Freizeit ist die Stadt nicht nur ein lohnenswertes Ausflugsziel, sondern bietet sich auch als attraktiver Standort für Wohnen und Arbeiten an. Hier lässt sich für jeden Geschmack das richtige Zuhause finden.
Das angebotene Mehrfamilienhaus befindet sich am Rande der Krefelder Innenstadt. Die Wohngegend zeichnet sich durch eine Vielzahl an historischen Jugendstilhäusern aus. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf wie Lebensmittelgeschäfte und Bäckereien sind im näheren Umkreis vorhanden. Der Krefelder Stadtgarten sorgt für viel Erholung und Freizeit und ist nach ca. 400 m Entfernung erreicht. Direkt am Stadtgarten befindet sich ebenfalls eine Haltestelle für die Straßenbahnlinie 041 (Richtung Grundend-Tönisvorst), wodurch man nicht auf ein Auto angewiesen ist. Zur Fußgängerzone der Krefelder Innenstadt gelangen Sie in weniger als 15 Gehminuten. Über den Frankenring (ca. 700 m entfernt) erreichen Sie bequem und schnell die Autobahnauffahrten der A44 und A57, welche Sie zu den benachbarten Städten Düsseldorf, Meerbusch und Moers leitet.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe